Britisches Territorium im Indischen Ozean

Britisches Territorium im Indischen Ozean

🇮🇴
Ein Land. Wir haben 0 Staaten und 0 Städte, 0 Straßen und 0 Immobilien in unserer Datenbank registriert.
Rang #2 in Länder
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Beste Städte in Britisches Territorium im Indischen Ozean

nicht genug Daten

Schlechteste Städte in Britisches Territorium im Indischen Ozean

nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Britisches Territorium im Indischen Ozean

Lebensmittel einkaufen

nicht genug Daten

Monatliche Rechnungen

nicht genug Daten

Kinderbetreuung

nicht genug Daten

Mieten

nicht genug Daten

Gehälter

nicht genug Daten

Essen und Trinken

nicht genug Daten

Transport

nicht genug Daten

Freizeit & Hobby & Sport

nicht genug Daten

Kleidung

nicht genug Daten

Wohnungspreise

nicht genug Daten

Details zur Luftqualität von Britisches Territorium im Indischen Ozean

Luftqualitätsmetriken von Britisches Territorium im Indischen Ozean

Ein farb- und geruchloses Gas, das bei der unvollständigen Verbrennung kohlenstoffbasierter Kraftstoffe entsteht und beim Einatmen in hohen Konzentrationen ein Gesundheitsrisiko darstellt.

Ein rötlich-braunes Gas, das bei Verbrennungsprozessen, insbesondere in Fahrzeugen und Kraftwerken, entsteht und zur Luftverschmutzung und Atemwegserkrankungen beiträgt.

Ein in der Atmosphäre vorhandenes reaktives Gas, das in größeren Höhen vorteilhaft ist, bei Konzentration jedoch bodennahen Smog bildet und möglicherweise die Gesundheit der Atemwege schädigt.

Ein Gas, das bei der Verbrennung schwefelhaltiger fossiler Brennstoffe entsteht und zur Luftverschmutzung und Atemwegserkrankungen beiträgt.

Feine Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 2,5 Mikrometern, die tief in die Lunge eindringen können und mit Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Problemen verbunden sind.

Gröbere Partikel mit einem Durchmesser von 10 Mikrometern oder kleiner, die zur Luftverschmutzung und potenziellen Gesundheitsproblemen beitragen.

Die Bundesbehörde der Vereinigten Staaten hat die Aufgabe, die menschliche Gesundheit und die Umwelt durch die Regulierung von Schadstoffen und die Umsetzung von Umweltgesetzen zu schützen.

Die britische Regierungsbehörde, die für die Überwachung von Umweltschutz, Lebensmittelproduktion und ländlichen Angelegenheiten zuständig ist.

Britisches Territorium im Indischen Ozean Geografische Informationen

ISO2
: IO
ISO3
: IOT
Phone Code
: +246
Currency
: USD

Erfahren Sie mehr über Britisches Territorium im Indischen Ozean

Das Britische Territorium im Indischen Ozean (BIOT) ist ein souveränes Überseegebiet des Vereinigten Königreichs im Indischen Ozean. Es ist ein Archipel aus 58 kleinen Inseln mit einer Gesamtfläche von etwa 60 Quadratkilometern. Die größte Insel des Territoriums ist Diego Garcia, auf der sich auch eine gemeinsame Militärbasis Großbritanniens und der USA befindet.

BIOT hat eine einzigartige Geschichte und Geographie. Es wurde 1965 als Kolonie des Vereinigten Königreichs durch die Vereinigung des Chagos-Archipels und der Aldabra-Inselgruppe gegründet. Das Gebiet wurde 1966 zu militärischen Zwecken an die Vereinigten Staaten verpachtet, die einheimische Bevölkerung wurde gewaltsam aus ihren Häusern vertrieben und nach Mauritius und auf die Seychellen geschickt. Die Umsiedlung der Ureinwohner ist seit vielen Jahren ein umstrittenes Thema.

Trotz seiner geringen Größe beherbergt BIOT ein vielfältiges Meeresökosystem mit Korallenriffen, Meeresschildkröten und einer Vielzahl von Fischarten. Seine Gewässer sind für Besucher gesperrt, mit Ausnahme einiger Militärangehöriger, Wissenschaftler und Auftragnehmer. Das touristische Potenzial des Gebiets gewinnt jedoch zunehmend an Bedeutung, insbesondere aufgrund der unberührten Strände und des klaren Wassers.

Als Immobiliengutachter ist TrustLocale.com davon überzeugt, dass die einzigartige Geschichte, Geographie und das Meeresökosystem von BIOT einen Nischenmarkt von Immobilieninvestoren anziehen können, die daran interessiert sind, Immobilien auf exklusiven und abgelegenen Inseln zu besitzen. Während die Möglichkeiten für Wohnimmobilien begrenzt sind, kann das Gebiet eine gute Option für den Bau von Ferienhäusern oder die Investition in Grundstücke sein.

Insgesamt ist BIOT ein einzigartiges und faszinierendes Gebiet, das es wert ist, erkundet zu werden. TrustLocale.com ermutigt Besucher und Immobilieninvestoren jedoch, die örtlichen Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Landbesitz und Umwelt zu respektieren und sich mit den größeren ethischen und politischen Fragen im Zusammenhang mit der Geschichte und den Menschen des Territoriums auseinanderzusetzen.

Beliebte Fragen zu Britisches Territorium im Indischen Ozean

Die Bevölkerung des Britischen Territoriums im Indischen Ozean beträgt etwa 3.000.

Das Britische Territorium im Indischen Ozean hat keine Hauptstadt.

Ja, das Britische Territorium im Indischen Ozean ist ein britisches Überseegebiet.

Englisch ist die offizielle Sprache des Britischen Territoriums im Indischen Ozean.

Nein, im Britischen Territorium im Indischen Ozean gibt es keine indigene Bevölkerung.

Nein, das Britische Territorium im Indischen Ozean ist nicht für touristische Zwecke geöffnet.

Die wichtigste wirtschaftliche Aktivität im Britischen Territorium im Indischen Ozean ist der von den Vereinigten Staaten betriebene Militärstützpunkt.

Nein, das Britische Territorium im Indischen Ozean wird vom Vereinigten Königreich regiert.

Das Britische Territorium im Indischen Ozean richtet sich nach der Zeit des Indischen Ozeans (IOT), die der koordinierten Weltzeit (UTC+5) 5 Stunden voraus ist.

Nein, die offizielle Währung im Britischen Territorium im Indischen Ozean ist der US-Dollar.