Provinz Rumonge

Provinz Rumonge

Eine Stadt in Burundi. Wir haben 1 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Burundi
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Provinz Rumonge

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Beste Nachbarschaften in Provinz Rumonge

Schlechteste Nachbarschaften in Provinz Rumonge

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Provinz Rumonge

Diese Daten werden von Burundi geerbt und gehören nicht zu Provinz Rumonge.

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 1.81
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 12.74
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 2.68
Cappuccino (normal)
$ 2.24
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 0.59

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 0.01
Monatskarte (Standardpreis)
$ 0.70
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 0.05
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 3.26
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 0.64
Kraftstoff (1 Liter)
$ 0.06
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 648.78
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 1,042.69

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 0.93
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 1.81
Kino (1 Sitzplatz)
$ 1.16

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 1.16
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 3.48
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 2.32
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 4.17

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 2,718.64
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 2,529.92
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 14.72

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 1.31
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 2.49
Milch (1 Liter)
$ 0.59
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 0.59
Weißer Reis (1 kg)
$ 1.19
Hühnereier (12 Stück)
$ 1.77
Lokaler Käse (1 kg)
$ 9.75
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 5.65
Rindfleisch (1 kg)
$ 5.85
Apfel (1 kg)
$ 4.68
Banane (1 kg)
$ 0.39
Orange (1 kg)
$ 1.17
Tomate (1 kg)
$ 0.78
Kartoffel (1 kg)
$ 0.39
Zwiebel (1 kg)
$ 0.47
Salat (1 Stück)
$ 0.39
Wasser (1,5 Liter)
$ 0.78
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 13.65
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 1.95

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 0.00
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 19.97

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 112.57
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 10,388.01

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 177.74
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 66.76
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 398.80
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 226.50

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 578.36

Provinz Rumonge Erdbebengeschichte

Neueste Erdbeben

Beste Nachbarschaften in Provinz Rumonge

Die 7+ schlimmsten Erdbebengebiete

Provinz Rumonge Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Provinz Rumonge

Die Provinz Rumonge liegt im Südwesten Burundis und ist eine Binnenprovinz mit einer Bevölkerung von über 300.000 Menschen. Die Nähe zum Kongo-Nil-Kamm macht es zu einer Region mit ausgedehnten Waldflächen und einer bemerkenswerten Vielfalt an Wildtieren. Die Provinz ist bekannt für ihre reiche Kultur und Geschichte, atemberaubende Landschaften und einzigartige Touristenattraktionen.

Die Provinz verfügt über viele wunderschöne Strände entlang des Tanganjikasees, einem der größten Süßwasserseen der Welt. Diese Strände wie Saga, Bururi und Rutunga eignen sich perfekt für Besucher, die sich entspannen oder verschiedenen Wasseraktivitäten wie Schwimmen, Angeln und Bootfahren nachgehen möchten. Der See beherbergt eine Vielzahl von Fischarten, darunter Sardinen, Wels und Tilapia, was ihn zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige der Provinz macht.

In der Provinz Rumonge gibt es außerdem mehrere Nationalparks, die vielen gefährdeten Tierarten einen Zufluchtsort bieten. Der Kibira-Nationalpark ist der größte von allen und ist die Heimat von Schimpansen, Goldmeerkatzen und Elefanten. Besucher können an geführten Touren durch den Park teilnehmen, um die faszinierende Tierwelt zu beobachten, und für diejenigen, die ein intensives und abenteuerliches Erlebnis suchen, stehen auch Wanderwege zur Verfügung.

Für Geschichtsinteressierte beherbergt die Provinz Rumonge mehrere wichtige historische und kulturelle Stätten, wie zum Beispiel die Kiganda-Felsmalereien, die bis in die Eisenzeit zurückreichen. Darüber hinaus gibt es in der Provinz zahlreiche traditionelle Tänze, Musik und Feste, die die Bantu-Kultur und das Erbe des Landes feiern.

Erwähnenswert sind auch die lebhaften Rumonge-Märkte. Besucher können das geschäftige Treiben des täglichen Handels in der Provinz erleben und verschiedene lokale Waren und Produkte kaufen. Die Märkte bieten eine große Auswahl an Waren, von frischen Produkten und Lebensmitteln bis hin zu Kunsthandwerk.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Provinz Rumonge in Burundi ein Muss für alle ist, die Natur, Tierwelt, Kultur und Geschichte erkunden möchten. Die Provinz bietet ein einzigartiges und aufregendes Erlebnis, das bei jedem Besucher einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Beliebte Fragen zu Provinz Rumonge

Rumonge Beach, Saga Beach Resort und Ruvyironza Waterfall gehören zu den beliebten Touristenattraktionen in der Provinz Rumonge.

Die in der Provinz Rumonge verwendete Landeswährung ist der Burundische Franc (BIF).

Die in der Provinz Rumonge am häufigsten gesprochenen Sprachen sind Kirundi und Französisch.

Die beste Zeit für einen Besuch in der Provinz Rumonge ist die Trockenzeit, die normalerweise zwischen Juni und September liegt.

Ja, in der Provinz Rumonge gibt es verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, von Resorts bis hin zu Pensionen.

Ja, die Provinz Rumonge ist für ihre köstliche lokale Küche bekannt, die Gerichte wie Spieße, Ubugari und Mukeke umfasst.

Absolut! Die Provinz Rumonge bietet Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten wie Schwimmen und Angeln.

Ja, in der Provinz Rumonge befindet sich der Kibira-Nationalpark, ein atemberaubendes Wildreservat, das die natürliche Schönheit der Region zeigt.

Reisende können die Provinz Rumonge über die Straße und öffentliche Verkehrsmittel erreichen. Busse und Taxis sind gängige Transportmittel.

Ja, die Provinz Rumonge feiert kulturelle Feste wie die Parade zum Unabhängigkeitstag und das Festival Intwari und präsentiert so ihre lebendigen Traditionen und ihr Erbe.