Debub-Region

Debub-Region

Eine Stadt in Eritrea. Wir haben 3 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Eritrea
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Debub-Region

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Debub-Region

Diese Daten werden von Eritrea geerbt und gehören nicht zu Debub-Region.

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 1.00
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 1.59
Milch (1 Liter)
$ 1.64
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 0.50
Weißer Reis (1 kg)
$ 2.18
Hühnereier (12 Stück)
$ 4.60
Lokaler Käse (1 kg)
$ 3.00
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 26.95
Rindfleisch (1 kg)
$ 10.00
Apfel (1 kg)
$ 7.69
Banane (1 kg)
$ 1.02
Orange (1 kg)
$ 2.00
Tomate (1 kg)
$ 1.43
Kartoffel (1 kg)
$ 1.78
Zwiebel (1 kg)
$ 1.06
Salat (1 Stück)
$ 0.67
Wasser (1,5 Liter)
$ 2.21
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 12.00
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 2.50

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 27.50
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 200.00

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 25.00
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 1,675.00

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 475.00
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 400.00
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 725.00
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 650.00

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 1,060.00

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 18.14
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 30.00
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 1.99
Cappuccino (normal)
$ 0.88
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 1.06

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 0.13
Monatskarte (Standardpreis)
$ 8.00
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 0.67
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 0.63
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 8.33
Kraftstoff (1 Liter)
$ 2.25
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 66,666.00
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 70,000.00

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 27.00
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 7.50
Kino (1 Sitzplatz)
$ 1.10

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 82.50
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 75.00
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 200.00
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 95.00

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 656.44
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 1,433.16
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 12.00

Debub-Region Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Debub-Region

Die Region Debub, auch Südregion genannt, ist eine der sechs Regionen Eritreas im südlichen Teil des Landes. Es erstreckt sich über eine Fläche von etwa 27.000 Quadratkilometern und hat eine Bevölkerung von fast 3 Millionen Menschen.

Die Region zeichnet sich durch eine vielfältige Landschaft aus, die von Bergregionen bis hin zu Tieflandgebieten reicht, und ist die Heimat verschiedener ethnischer Gruppen, darunter die Tigrinya, Tigre, Saho und Bilen. Die Hauptstadt der Region ist Mendefera, die als Knotenpunkt für Transport und Handel dient.

Die Debub-Region ist auch für ihre reiche Geschichte und ihr kulturelles Erbe bekannt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen die antike Stadt Adulis, die Ruinen des Klosters Debre Bizen und die farbenfrohen Märkte von Keren.

Neben ihrer kulturellen und historischen Bedeutung ist die Region Debub auch ein beliebtes Reiseziel für Outdoor-Enthusiasten. Die Region verfügt über mehrere Nationalparks und Naturschutzgebiete, darunter den Dahlak Marine National Park und den Semenawi Bahri National Park. Diese Gebiete bieten Möglichkeiten zum Wandern, zur Vogelbeobachtung, zum Schwimmen und für andere Outdoor-Aktivitäten.

Die Wirtschaft der Region konzentriert sich größtenteils auf die Landwirtschaft, wobei Feldfrüchte wie Teff, Sorghum und Weizen in großen Mengen angebaut werden. Zu den weiteren wichtigen Wirtschaftszweigen der Region zählen Fischerei, Viehzucht und Bergbau.

Insgesamt ist die Debub-Region sowohl für Einheimische als auch für Besucher ein faszinierendes Reiseziel. Seine kulturelle Bedeutung, natürliche Schönheit und wirtschaftliche Bedeutung machen es zu einem entscheidenden Teil der nationalen Identität Eritreas. Wenn Sie auf der Suche nach einem authentischen eritreischen Erlebnis sind, ist die Region Debub auf jeden Fall einen Besuch wert.

Beliebte Fragen zu Debub-Region

Die Bevölkerung der Debub-Region in Eritrea beträgt etwa 1.093.000 Menschen.

Zu den großen Städten in der Region Debub in Eritrea gehören Mendefera, Adi Keyh, Adi Quala und Senafe.

In der Region Debub herrscht ein heißes Wüstenklima mit heißen und trockenen Sommern und milden Wintern.

Zu den beliebten Attraktionen in der Region Debub gehören der Adi-Keyh-Markt, das Senafe Martyrs Memorial Monument und das Kloster Debre Bizen.

Die vorherrschende Religion in der Region Debub, Eritrea, ist das orthodoxe Christentum.

Die in der Region Debub gesprochenen Hauptsprachen sind Tigrinya und Tigre.

Die Debub-Region liegt im Süden Eritreas und grenzt an Äthiopien und Dschibuti.

Die Wirtschaft der Debub-Region basiert hauptsächlich auf der Landwirtschaft, wobei Landwirtschaft und Viehzucht die wichtigsten Wirtschaftszweige sind.

Ja, in der Region Debub gibt es mehrere Nationalparks und Schutzgebiete, darunter das Golijiro Wildlife Reserve und das Senafe Weki Wildlife Reserve.

Die Debub-Region verfügt über ein grundlegendes Transportsystem mit Straßen, die die großen Städte verbinden, aber die öffentlichen Transportmöglichkeiten sind begrenzt.