Nördliche Region des Roten Meeres

Nördliche Region des Roten Meeres

Eine Stadt in Eritrea. Wir haben 1 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Eritrea
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Nördliche Region des Roten Meeres

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Beste Nachbarschaften in Nördliche Region des Roten Meeres

Schlechteste Nachbarschaften in Nördliche Region des Roten Meeres

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Nördliche Region des Roten Meeres

Diese Daten werden von Eritrea geerbt und gehören nicht zu Nördliche Region des Roten Meeres.

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 18.14
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 30.00
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 1.99
Cappuccino (normal)
$ 0.88
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 1.09

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 0.13
Monatskarte (Standardpreis)
$ 8.00
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 0.67
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 0.63
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 8.33
Kraftstoff (1 Liter)
$ 2.25
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 66,666.00
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 70,000.00

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 27.00
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 7.50
Kino (1 Sitzplatz)
$ 1.10

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 82.50
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 75.00
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 200.00
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 95.00

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 646.27
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 1,441.14
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 12.00

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 1.00
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 1.59
Milch (1 Liter)
$ 1.64
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 0.50
Weißer Reis (1 kg)
$ 2.19
Hühnereier (12 Stück)
$ 4.63
Lokaler Käse (1 kg)
$ 3.00
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 26.92
Rindfleisch (1 kg)
$ 10.00
Apfel (1 kg)
$ 8.45
Banane (1 kg)
$ 1.04
Orange (1 kg)
$ 1.99
Tomate (1 kg)
$ 1.42
Kartoffel (1 kg)
$ 1.78
Zwiebel (1 kg)
$ 1.06
Salat (1 Stück)
$ 0.67
Wasser (1,5 Liter)
$ 2.18
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 12.00
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 2.47

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 27.50
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 200.00

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 25.00
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 1,675.00

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 475.00
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 400.00
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 725.00
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 650.00

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 1,060.00

Nördliche Region des Roten Meeres Erdbebengeschichte

Neueste Erdbeben

Beste Nachbarschaften in Nördliche Region des Roten Meeres

Die 7+ schlimmsten Erdbebengebiete

Nördliche Region des Roten Meeres Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Nördliche Region des Roten Meeres

Die Region des nördlichen Roten Meeres ist eine der sechs Regionen Eritreas und liegt an der Ostküste des Landes. Die Region ist nach dem Roten Meer benannt, das ihre östliche Grenze zu Saudi-Arabien und dem Sudan bildet. Die Region hat eine Fläche von etwa 27.800 Quadratkilometern und eine Bevölkerung von über 500.000 Menschen.

Die nördliche Region des Roten Meeres ist für ihre wunderschöne Küste bekannt, an der sich einige der besten Tauchplätze Afrikas befinden. Die vielen Inseln und Korallenriffe der Region machen sie zu einem idealen Ziel zum Schnorcheln, Tauchen und für andere Wassersportaktivitäten. Die Hauptstadt der Region, Massawa, ist ein beliebtes Touristenziel und beherbergt mehrere historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen.

Eine der berühmtesten Attraktionen in der nördlichen Region des Roten Meeres ist der Dahlak-Archipel, der aus über 200 Inseln besteht. Die Inseln beherbergen eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Meeresschildkröten, Delfine und eine Vielzahl von Vogelarten. Auf einigen Inseln des Archipels können Besucher Angeln, Inselhüpfen und Camping genießen.

Die nördliche Region des Roten Meeres beherbergt auch mehrere Nationalparks, darunter das Medhanit Wildlife Sanctuary und den Ras Mohammed National Park. Diese Parks beherbergen eine große Vielfalt an Flora und Fauna, darunter mehrere gefährdete Tierarten. Besucher können an Safari-Touren teilnehmen, um die Tierwelt aus nächster Nähe zu beobachten und die natürliche Schönheit der Region zu erkunden.

Die Menschen in der nördlichen Region des Roten Meeres sind für ihre Gastfreundschaft und freundliche Art bekannt. Die traditionelle eritreische Küche ist ein wichtiger Teil der Kultur der Region und Besucher können eine Vielzahl von Gerichten genießen, darunter Injera, Tsebhi und Shiro. Die Region ist auch für ihren Kaffee bekannt, der ein Grundnahrungsmittel der eritreischen Kultur ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die nördliche Region des Roten Meeres in Eritrea ein wunderschönes und einzigartiges Reiseziel ist, das eine Mischung aus natürlicher Schönheit, kulturellen Attraktionen und Outdoor-Aktivitäten bietet. Ganz gleich, ob Sie Naturliebhaber, Geschichtsliebhaber oder einfach nur auf der Suche nach einem erholsamen Urlaub sind, die Region des nördlichen Roten Meeres hat für jeden etwas zu bieten.

Beliebte Fragen zu Nördliche Region des Roten Meeres

Die nördliche Region des Roten Meeres beherbergt beliebte Attraktionen wie das Dahlak-Archipel, die Altstadt von Massawa und die archäologische Stätte Adulis.

In der Region herrscht ein heißes Wüstenklima mit sehr geringen Niederschlägen das ganze Jahr über. Im Sommer können die Temperaturen auf bis zu 40 °C (104 °F) ansteigen.

Ja, die nördliche Region des Roten Meeres verfügt über wunderschöne Strände wie Ghelal und Green Island Beach, die kristallklares Wasser und atemberaubende Ausblicke bieten.

Als Küstenregion bietet die Region des nördlichen Roten Meeres köstliche Fischgerichte wie gegrillten Fisch, Hummer und Garnelen. Darüber hinaus ist die traditionelle eritreische Küche beliebt.

Ja, die Region feiert Kulturfestivals wie das Massawa Cultural Festival und das Dahlak Cultural Festival, bei denen lokale Traditionen, Musik und Tänze präsentiert werden.

Besucher können Schnorchel- und Tauchausflüge unternehmen, um das pulsierende Meeresleben rund um die Korallenriffe zu erkunden. Auch die Erkundung antiker Ruinen und historischer Stätten ist eine beliebte Aktivität.

Die nördliche Region des Roten Meeres gilt wie andere Teile Eritreas im Allgemeinen als sicher für Reisende. Es ist jedoch immer ratsam, die üblichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und informiert zu bleiben.

Die Region bietet eine Reihe von Unterkünften, darunter Hotels und Pensionen in Massawa und anderen Städten. Einige Optionen umfassen das Dahlak Hotel, das Dahlak Paradise Hotel und das Gurgusum Beach Motel.

Sie können die nördliche Region des Roten Meeres erreichen, indem Sie zum internationalen Flughafen Massawa fliegen oder eine malerische Fahrt von Asmara, der Hauptstadt Eritreas, unternehmen.

Ja, es ist möglich, andere Regionen Eritreas von der nördlichen Region des Roten Meeres aus zu besuchen. Sie können Ziele wie Asmara, Keren und die Danakil-Senke auf der Straße oder mit Inlandsflügen erkunden.