Hamadan

Hamadan

Eine Stadt in Iran. Wir haben 491 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Iran
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Hamadan

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Hamadan

Diese Daten werden von Iran geerbt und gehören nicht zu Hamadan.

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 3.69
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 22.27
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 4.00
Cappuccino (normal)
$ 1.25
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 0.61

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 0.26
Monatskarte (Standardpreis)
$ 12.28
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 0.50
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 0.30
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 2.44
Kraftstoff (1 Liter)
$ 0.60
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 70,152.57
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 63,273.89

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 15.13
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 11.31
Kino (1 Sitzplatz)
$ 1.52

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 29.86
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 29.66
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 119.63
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 68.13

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 1,467.64
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 873.87
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 22.07

Lebensmittel einkaufen

Milch (1 Liter)
$ 0.64
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 0.56
Weißer Reis (1 kg)
$ 2.41
Hühnereier (12 Stück)
$ 1.15
Lokaler Käse (1 kg)
$ 3.76
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 3.23
Rindfleisch (1 kg)
$ 8.98
Apfel (1 kg)
$ 0.95
Banane (1 kg)
$ 1.48
Orange (1 kg)
$ 0.96
Tomate (1 kg)
$ 0.59
Kartoffel (1 kg)
$ 0.52
Zwiebel (1 kg)
$ 0.51
Salat (1 Stück)
$ 0.52
Wasser (1,5 Liter)
$ 0.25
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 2.07

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 16.02
Prepaid Mobilfunktarif Lokal für 1 Minute (Standardpreis ohne Rabatt oder Monatsplan)
$ 0.01
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 10.07

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 104.67
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 1,261.82

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 341.23
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 223.55
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 709.90
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 466.44

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 242.52

Hamadan Erdbebengeschichte

Neueste Erdbeben

Hamadan Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Hamadan

Hamadan im Iran ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte und einer lebendigen Kultur, die bis in die Antike zurückreicht. Diese im Westen Irans gelegene Stadt ist seit über 2.000 Jahren bewohnt und war die meiste Zeit über ein Zentrum der Zivilisation und des Handels. Heute leben hier über 500.000 Einwohner, die eine Mischung aus Charme der alten Welt und modernen Annehmlichkeiten genießen.

Eine der Hauptattraktionen in Hamadan sind die Ganjnameh-Inschriften, alte Keilschriften aus der Zeit der Achämeniden. Diese in eine Felswand gehauenen Inschriften geben einen Einblick in die Geschichte des Persischen Reiches und sind ein Muss für Geschichtsinteressierte. Eine weitere wichtige Stätte in Hamadan ist das Mausoleum von Avicenna, einem berühmten islamischen Philosophen und Wissenschaftler, der im 11. Jahrhundert in der Stadt lebte.

Abgesehen von seinen historischen Stätten ist Hamadan auch für seine natürliche Schönheit bekannt. Die Stadt liegt in einer bergigen Region, wobei das Alvand-Gebirge eine malerische Kulisse bietet. Die Stadt beherbergt auch den Abbas-Abad-Garten, einen üppigen Park, der sich perfekt zum Picknicken und Entspannen eignet.

Für diejenigen, die gerne einkaufen und essen, hat Hamadan viel zu bieten. Der Basar der Stadt ist ein geschäftiges Zentrum mit Händlern, die alles verkaufen, von Gewürzen und Textilien bis hin zu Schmuck und Kunsthandwerk. Es gibt auch viele Restaurants in der Stadt, die traditionelle iranische Küche sowie internationale Gerichte servieren.

Insgesamt ist Hamadan im Iran eine Stadt, die wirklich für jeden etwas zu bieten hat. Seine reiche Geschichte, natürliche Schönheit und moderne Annehmlichkeiten machen es zu einem Reiseziel, das einen Besuch wert ist. Egal, ob Sie ein Geschichtsinteressierter oder Naturliebhaber sind oder einfach nur auf der Suche nach einem einzigartigen Reiseerlebnis sind, Hamadan wird Sie mit Sicherheit begeistern und inspirieren.

Beliebte Fragen zu Hamadan

Die Bevölkerung von Hamadan im Iran beträgt etwa 554.406 Menschen.

In Hamadan im Iran gibt es heiße Sommer und kalte Winter mit Temperaturen zwischen 25 °C (77 °F) im Sommer und -9 °C (15 °F) im Winter.

Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten in Hamadan, Iran, gehören die antike Stadt Ecbatana, die Ganjnameh-Inschriften, die Alisadr-Höhle und das Baba-Taher-Grab.

Hamadan im Iran gilt allgemein als sichere Stadt für Touristen. Es ist jedoch immer ratsam, die üblichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um die persönliche Sicherheit zu gewährleisten.

Die lokale Küche von Hamadan im Iran bietet eine Vielzahl köstlicher Gerichte, darunter Abgoosht (Fleisch-Bohnen-Eintopf), Khanom Sib Zamini (Kartoffelkuchen) und Ash-e-Jo (Gerstensuppe).

In Hamadan im Iran finden das ganze Jahr über mehrere Feste statt, darunter das jährliche Lilienfest, Noruz (persisches Neujahr) und das Opferfest (Eid al-Adha).

Zu den nahe gelegenen Städten, die von Hamadan, Iran aus einen Besuch wert sind, gehören Kermanshah, Malayer, Nahavand und Saveh.

Die Landessprache in Hamadan, Iran, ist Persisch (Farsi). Allerdings wird in touristischen Gebieten auch Englisch verstanden.

In Hamadan, Iran, können Sie öffentliche Verkehrsmittel wie Busse und Taxis nutzen. Für die Erkundung der Stadt und ihrer Umgebung stehen auch Mietwagen zur Verfügung.

Ja, Hamadan, der Iran ist reich an Geschichte und verfügt über ein reiches kulturelles Erbe, das bis in die Antike zurückreicht. Es war einst die Hauptstadt des Meder-Reiches.