Präfektur Kagawa

Präfektur Kagawa

Eine Stadt in Japan. Wir haben 15 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Japan
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Präfektur Kagawa

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Präfektur Kagawa

Diese Daten werden von Japan geerbt und gehören nicht zu Präfektur Kagawa.

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 6.62
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 39.22
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 4.96
Cappuccino (normal)
$ 2.92
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 1.01

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 1.43
Monatskarte (Standardpreis)
$ 51.41
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 3.79
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 2.69
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 22.65
Kraftstoff (1 Liter)
$ 1.12
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 20,791.15
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 16,090.02

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 54.46
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 15.73
Kino (1 Sitzplatz)
$ 11.96

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 40.89
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 29.33
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 55.70
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 76.45

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 5,533.32
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 3,347.80
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 1.79

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 2.75
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 3.11
Milch (1 Liter)
$ 1.40
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 1.48
Weißer Reis (1 kg)
$ 3.44
Hühnereier (12 Stück)
$ 2.13
Lokaler Käse (1 kg)
$ 10.69
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 6.06
Rindfleisch (1 kg)
$ 15.58
Apfel (1 kg)
$ 4.50
Banane (1 kg)
$ 2.23
Orange (1 kg)
$ 4.05
Tomate (1 kg)
$ 4.17
Kartoffel (1 kg)
$ 2.56
Zwiebel (1 kg)
$ 2.21
Salat (1 Stück)
$ 1.22
Wasser (1,5 Liter)
$ 0.84
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 6.70
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 3.94

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 162.64
Prepaid Mobilfunktarif Lokal für 1 Minute (Standardpreis ohne Rabatt oder Monatsplan)
$ 0.36
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 32.68

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 336.89
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 12,598.03

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 560.90
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 376.60
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 1,185.48
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 738.05

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 2,170.80

Präfektur Kagawa Erdbebengeschichte

Neueste Erdbeben

Präfektur Kagawa Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Präfektur Kagawa

Die Präfektur Kagawa liegt im nordöstlichen Teil der Insel Shikoku und ist eine der kleinsten Präfekturen Japans. Die Hauptstadt Takamatsu ist der Hauptknotenpunkt von Kagawa und dient als Zugangspunkt für Besucher. Kagawa ist eine Fundgrube an Naturschönheiten, historischen Stätten sowie Kunst und Kultur. Es ist ein perfektes Reiseziel für diejenigen, die eine einzigartige Seite Japans erleben möchten.

Der Höhepunkt der Präfektur Kagawa sind die berühmten Sanuki Udon, eine Art dicker Nudeln, die bekanntermaßen zäh und seidig sind. Das Gericht ist in der gesamten Region allgegenwärtig und verfügt über verschiedene lokale Beilagen und Zubereitungsarten. Sie können Kagawa nicht verlassen, ohne diese Delikatesse probiert zu haben.

Eine weitere sehenswerte Attraktion ist das Seto-Binnenmeer, das die Schönheit der japanischen Küstenlandschaft verkörpert. Das Meer ist mit kleinen Inseln übersät und bietet Touristen die Möglichkeit, ruhige, ruhige Strände zu erkunden und die atemberaubende Aussicht auf das Meer zu genießen. Die schönsten Ausblicke bietet jedoch die historische Hafenstadt Takamatsu. Von hier aus können Sie mit der Fähre die berühmte Insel Naoshima besuchen, die für ihre zeitgenössischen Kunstinstallationen und Museen bekannt ist.

Darüber hinaus gibt es verschiedene historische Stätten, die einen Besuch wert sind, darunter der elegante Ritsurin-Garten in Takamatsu, der für seine wunderschön geformten Landschaften und traditionellen japanischen Teehäuser bekannt ist. Der Kotohira-gu-Schrein ist ein weiteres Muss für alle, die sich für die Erforschung der japanischen Mythologie und Geschichte interessieren. Dieser auf einem Berg gelegene Schrein hat eine reiche Geschichte und zieht das ganze Jahr über Besucher an.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Präfektur Kagawa ein verstecktes Juwel in Japan ist, das sowohl inländischen als auch ausländischen Touristen viel zu bieten hat. Die Region ist reich an Kultur und Geschichte und bietet Besuchern die Möglichkeit, einige einzigartige Shikokuan-Traditionen kennenzulernen. Von unglaublichen Udon-Gerichten bis hin zu wunderschönen Naturlandschaften ist in Kagawa für jeden etwas dabei.

Beliebte Fragen zu Präfektur Kagawa

Die Präfektur Kagawa auf der Insel Shikoku hat eine reiche Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Sie war einst als Sanuki-Provinz bekannt und wurde von verschiedenen feudalen Clans und historischen Ereignissen beeinflusst.

Die Präfektur Kagawa bietet viele Attraktionen, darunter das berühmte Seto-Binnenmeer, die malerische Insel Shodoshima, den historischen Ritsurin-Garten, die berühmte Seto-Ohashi-Brücke und die einzigartigen Kunstmuseen der Insel Naoshima.

Die Präfektur Kagawa ist berühmt für ihre Udon-Nudeln, eine lokale Spezialität, die für ihre dicke und zähe Konsistenz bekannt ist. Zu den weiteren traditionellen Gerichten gehören Sanuki-Rindfleisch, Sojasauce und verschiedene Meeresfrüchte-Delikatessen.

Die beste Zeit für einen Besuch in der Präfektur Kagawa ist der Frühling (März bis Mai) und der Herbst (September bis November), wenn das Wetter angenehm ist und Sie wunderschöne Kirschblüten oder das farbenfrohe Laub genießen können.

Die Präfektur Kagawa verfügt über ein ausgedehntes Verkehrsnetz. Sie können mit dem Zug, Bus oder Mietwagen reisen, um verschiedene Städte, Inseln und Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Es gibt auch Fährverbindungen, die die Inseln verbinden.

Ja, in der Präfektur Kagawa finden das ganze Jahr über mehrere traditionelle Feste statt. Zu den bemerkenswerten Festivals zählen das Sanuki Takamatsu Festival im August, das Shikoku Pilgrimage Henro Festival im Oktober und das Ayagawa Sanuki Otsuka Festival im November.

Die Präfektur Kagawa bietet eine Reihe von Unterkünften für unterschiedliche Budgets und Vorlieben. Zu den beliebten Optionen gehören traditionelle Ryokans, moderne Hotels, Pensionen und sogar einzigartige Aufenthalte auf Inseln wie Naoshima.

Ja, in der Präfektur Kagawa gibt es mehrere entspannende heiße Quellen, die als Onsen bekannt sind. Kotohira Onsen und Tsuru no Yu Onsen gehören zu den bekanntesten, wo Sie ein erfrischendes Bad in mineralreichem Wasser genießen können.

Die Präfektur Kagawa bietet eine Vielzahl an Einkaufserlebnissen. Sie können lokale Märkte, Kaufhäuser und Fachgeschäfte erkunden, um einzigartige Produkte wie traditionelles Kunsthandwerk, lokale Lebensmittel und Souvenirs zu entdecken.

Ja, die Präfektur Kagawa ist für ihre Kunst- und Kulturmuseen bekannt. Zu den bemerkenswertesten gehören das Benesse House Museum und das Chichu Art Museum auf der Insel Naoshima, die zeitgenössische Kunst in einer atemberaubenden Umgebung präsentieren.