Gao-Region

Gao-Region

Eine Stadt in Mali. Wir haben 5 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Mali
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Gao-Region

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Gao-Region

Diese Daten werden von Mali geerbt und gehören nicht zu Gao-Region.

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 4.91
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 36.01
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 6.58
Cappuccino (normal)
$ 1.98
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 0.78

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 4.67
Monatskarte (Standardpreis)
$ 0.00
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 0.00
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 1.24
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 0.00
Kraftstoff (1 Liter)
$ 1.39
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 0.00
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 0.00

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 69.94
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 4.05
Kino (1 Sitzplatz)
$ 5.99

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 0.00
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 0.00
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 0.00
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 0.00

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 10,116.50
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 430.78
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 5.26

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 2.52
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 2.32
Milch (1 Liter)
$ 2.36
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 1.44
Weißer Reis (1 kg)
$ 0.85
Hühnereier (12 Stück)
$ 2.50
Lokaler Käse (1 kg)
$ 19.36
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 9.19
Rindfleisch (1 kg)
$ 7.52
Apfel (1 kg)
$ 1.40
Banane (1 kg)
$ 1.42
Orange (1 kg)
$ 2.26
Tomate (1 kg)
$ 2.66
Kartoffel (1 kg)
$ 1.42
Zwiebel (1 kg)
$ 1.54
Salat (1 Stück)
$ 0.23
Wasser (1,5 Liter)
$ 0.91
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 1.75
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 1.06

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 150.38
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 34.95

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 78.44
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 0.00

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 644.74
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 311.64
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 522.26
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 384.40

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 125.00

Gao-Region Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Gao-Region

Die im nördlichen Teil Malis gelegene Region Gao ist ein faszinierendes Reiseziel für Reisende, die Abenteuer und einen Vorgeschmack auf die afrikanische Kultur suchen. Die Region ist bekannt für ihre reiche Geschichte, atemberaubende Landschaften und beeindruckende Archäologie.

In der Region Gao liegt die Stadt Gao, eine antike Stadt, die einst ein wichtiger Handels- und Bildungsknotenpunkt in Westafrika war. Die Stadt verfügt über eine reiche Kultur und Geschichte mit faszinierenden archäologischen Stätten wie dem Grab von Askia und der Moschee von Gao. Das Grab von Askia wurde im 15. Jahrhundert erbaut und ist die Grabstätte der Askia-Dynastie, während die Moschee von Gao eine der ältesten Moscheen in Westafrika und ein Zeugnis des islamischen Erbes der Region ist.

Abgesehen von ihren berühmten historischen Stätten beherbergt die Region Gao eine vielfältige Vielfalt an Landschaften. Der Fluss Niger fließt durch den südlichen Teil der Region und bietet eine atemberaubende Kulisse für malerische Bootsfahrten und Wassersportaktivitäten. Die Wüstenlandschaft im Norden ist ebenso atemberaubend, mit goldenen Dünen und Felsvorsprüngen, die sich perfekt zum Wandern und Campen eignen.

Die Region Gao ist auch ein kultureller Schmelztiegel und Heimat vieler Tuareg- und Songhai-Gemeinschaften, die noch immer traditionelle Lebensstile pflegen. Besucher können mit Einheimischen interagieren, mehr über ihre Bräuche und Überzeugungen erfahren und ihr Essen und ihre Musik erleben. In der Region gibt es eine lebhafte Marktszene, auf der Reisende lokal hergestelltes Kunsthandwerk und Textilien kaufen können.

Für abenteuerlustige Reisende ist die Region Gao ein erstklassiges Ziel für Erkundungen abseits der ausgetretenen Pfade. Die Region eignet sich ideal zum Wandern, Radfahren und für Wildtiersafaris. Besucher können auch die vielen abgelegenen Dörfer und Siedlungen der Region erkunden und die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Einheimischen erleben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Region Gao ein einzigartiges und magisches Reiseziel ist, das einen faszinierenden Einblick in das reiche kulturelle und historische Erbe Malis bietet. Mit ihren beeindruckenden archäologischen Stätten, atemberaubenden Landschaften und der lebendigen lokalen Kultur ist die Region Gao ein Muss für Reisende, die ein authentisches afrikanisches Abenteuer suchen.

Beliebte Fragen zu Gao-Region

Im Jahr 2021 beträgt die geschätzte Bevölkerung der Region Gao in Mali etwa 607.000 Menschen, was sie zu einer der bevölkerungsreichsten Regionen des Landes macht.

Die offizielle Sprache in der Region Gao, Mali, ist Französisch. Allerdings sprechen viele Einheimische auch verschiedene Regionalsprachen wie Songhai und Tamasheq.

In der Region Gao herrscht ein heißes Wüstenklima, das durch sengende Sommer mit Temperaturen oft über 40 °C (104 °F) und milde Winter mit Temperaturen um die 20 °C (68 °F) gekennzeichnet ist.

Zu den wichtigsten wirtschaftlichen Aktivitäten in der Region Gao, Mali, gehören Landwirtschaft, Fischerei, Viehzucht, Handel und Handwerk. Die Region ist für den Anbau von Nutzpflanzen wie Hirse, Sorghum und Reis bekannt.

Die Region Gao bietet mehrere Attraktionen für Touristen, darunter das Grab von Askia, die Große Moschee von Gao, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Klippe von Bandiagara und die wunderschönen Hombori-Berge.

Obwohl die Region Gao in der Vergangenheit mit einigen Sicherheitsherausforderungen konfrontiert war, hat sich die Sicherheitslage deutlich verbessert. Für einen sicheren Besuch ist es wichtig, über Reisehinweise auf dem Laufenden zu bleiben und die örtlichen Richtlinien zu befolgen.

Ja, in der Region Gao werden das ganze Jahr über verschiedene traditionelle Feste gefeiert, darunter das Wüstenfest, das Sama-Fest und das Gani-Fest, die das reiche kulturelle Erbe der Region präsentieren.

In der Region Gao können Sie sich für den Transport innerhalb und zwischen Städten hauptsächlich auf Taxis, Mietwagen und Motorräder verlassen. Wenn Sie abgelegene Gebiete erkunden möchten, empfiehlt es sich, den Transport im Voraus zu organisieren.

Wenn Sie die Region Gao besuchen, sollten Sie unbedingt lokale Köstlichkeiten wie Jollof-Reis, Fufu (ein Hauptgericht aus Maniok oder Yamswurzeln), Baba Ghanoush (gegrillter Auberginen-Dip) und verschiedene traditionelle Fleischeintöpfe probieren.

Ja, die Region Gao bietet eine Reihe von Unterkünften, von günstigen Pensionen bis hin zu Mittelklassehotels. Zu den beliebten Optionen gehören das Hotel Sahel, das Hotel Gao und das Campement Othello, die den Besuchern einen komfortablen Aufenthalt bieten.