Östliche Entwicklungsregion

Östliche Entwicklungsregion

Eine Stadt in Nepal. Wir haben 15 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Nepal
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Östliche Entwicklungsregion

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Östliche Entwicklungsregion

Diese Daten werden von Nepal geerbt und gehören nicht zu Östliche Entwicklungsregion.

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 1.90
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 20.44
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 7.38
Cappuccino (normal)
$ 1.54
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 0.47

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 0.23
Monatskarte (Standardpreis)
$ 10.57
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 2.25
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 0.87
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 3.76
Kraftstoff (1 Liter)
$ 1.31
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 33,779.92
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 46,783.18

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 22.12
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 9.52
Kino (1 Sitzplatz)
$ 3.35

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 24.43
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 33.75
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 46.51
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 34.67

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 1,860.68
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 1,068.26
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 13.59

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 2.42
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 3.17
Milch (1 Liter)
$ 0.77
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 0.51
Weißer Reis (1 kg)
$ 0.78
Hühnereier (12 Stück)
$ 1.51
Lokaler Käse (1 kg)
$ 7.78
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 3.20
Rindfleisch (1 kg)
$ 5.29
Apfel (1 kg)
$ 2.36
Banane (1 kg)
$ 0.99
Orange (1 kg)
$ 1.22
Tomate (1 kg)
$ 0.65
Kartoffel (1 kg)
$ 0.43
Zwiebel (1 kg)
$ 0.61
Salat (1 Stück)
$ 0.34
Wasser (1,5 Liter)
$ 0.26
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 6.41
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 3.00

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 38.22
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 10.42

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 72.62
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 3,052.46

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 155.59
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 95.25
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 297.32
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 184.02

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 214.66

Östliche Entwicklungsregion Erdbebengeschichte

Neueste Erdbeben

Schlechteste Nachbarschaften in Östliche Entwicklungsregion

Östliche Entwicklungsregion Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Östliche Entwicklungsregion

Östliche Entwicklungsregion, Nepal – das Land der Naturwunder und des kulturellen Erbes

Nepal, ein Binnenstaat in Südasien, ist bekannt für sein wunderschönes und abwechslungsreiches Gelände. Die Eastern Development Region, eine der fünf Verwaltungsregionen Nepals, bildet da keine Ausnahme. Es ist eine Region voller Kontraste, mit reichem Kulturerbe und atemberaubender Naturlandschaft.

Die östliche Entwicklungsregion, auch Purbanchal genannt, erstreckt sich über 28.456 Quadratkilometer und beherbergt fast ein Drittel der nepalesischen Bevölkerung. Die Region besteht aus 16 Bezirken, darunter Ilam, Jhapa, Terhathum, Panchthar, Dhankuta, Sankhuwasabha, Bhojpur, Khotang, Okhaldhunga, Udayapur, Sunsari, Siraha, Morang und Dhanusha.

Einer der Höhepunkte der Entwicklungsregion Ost sind die atemberaubenden Landschaften. Die Region ist reich an natürlichen Ressourcen und verfügt über üppige grüne Wälder, klare Flüsse und sanfte Hügel. Darüber hinaus beherbergen die Nationalparks Kanchenjunga und Makalu Barun einige der vielfältigsten Pflanzen und Tiere der Welt.

Die Region ist auch reich an Kultur und Tradition. Die Menschen in der östlichen Entwicklungsregion gehören überwiegend den ethnischen Gruppen Kirati, Rai, Limbu und Newari an. Die Region ist bekannt für ihre einzigartigen Feste wie das Maghe Sankranti, das Sakela und das Chhath Puja. Auch die lokale Küche, darunter Thakali- und Sherpa-Küche, ist ein Genuss für Feinschmecker.

In der östlichen Entwicklungsregion gibt es viele Orte zu besuchen, darunter Illam, berühmt für seine Teegärten und Orangenplantagen, und die historische Stadt Janakpur, ein Pilgerort für Hindus. Darüber hinaus gibt es in der Region viele Trekkingrouten, darunter den Makalu Base Camp Trek und den Kanchenjunga Trek.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die östliche Entwicklungsregion Nepal ein Land voller Naturwunder und kulturellem Erbe ist. Ob Naturliebhaber oder Kulturbegeisterte, die Region hat für jeden etwas zu bieten. Mit ihren wunderschönen Landschaften, ihrer reichen Kultur und ihren gastfreundlichen Menschen ist die östliche Entwicklungsregion auf jeden Fall einen Besuch wert für jeden, der Nepal erkunden möchte.

Beliebte Fragen zu Östliche Entwicklungsregion

Einige beliebte Städte in der östlichen Entwicklungsregion Nepals sind Biratnagar, Dharan und Dhankuta.

Die östliche Entwicklungsregion liegt im östlichen Teil Nepals und grenzt an Indien und die zentrale Entwicklungsregion.

Nach neuesten Schätzungen leben in der östlichen Entwicklungsregion Nepals etwa 7,5 Millionen Menschen.

Zu den Hauptattraktionen in der östlichen Entwicklungsregion Nepals gehören das Koshi Tappu Wildlife Reserve, Bishnupaduka und die Chhintang Historic Cave.

In der östlichen Entwicklungsregion Nepal herrscht ein abwechslungsreiches Klima, das von subtropisch bis alpin reicht. Die Region hat warme Sommer und kühle Winter.

Landwirtschaft, Industrie und Handel sind die wichtigsten Wirtschaftszweige in der östlichen Entwicklungsregion Nepals. Es ist bekannt für die Teeproduktion und -verarbeitung.

Die östliche Entwicklungsregion Nepals verfügt über gut ausgebaute Straßennetze, die große Städte verbinden. Für den Transport stehen Flughäfen und örtliche Busverbindungen zur Verfügung.

Ja, in der östlichen Entwicklungsregion Nepals werden verschiedene kulturelle Feste wie Dashain, Tihar und Chhath Puja mit großer Begeisterung und traditionellen Ritualen gefeiert.

In der östlichen Entwicklungsregion Nepals gibt es mehrere Bildungseinrichtungen, darunter Universitäten, Hochschulen und Schulen, die den Studenten eine qualitativ hochwertige Ausbildung bieten.

Zu den lokalen Köstlichkeiten in der östlichen Entwicklungsregion Nepals gehören Dhindo (hergestellt aus Maismehl), Sel Roti und verschiedene aus Hirse zubereitete Gerichte.