Sagarmatha-Zone

Sagarmatha-Zone

Eine Stadt in Nepal. Wir haben 0 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Nepal
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Sagarmatha-Zone

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Beste Nachbarschaften in Sagarmatha-Zone

nicht genug Daten

Schlechteste Nachbarschaften in Sagarmatha-Zone

nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Sagarmatha-Zone

Diese Daten werden von Nepal geerbt und gehören nicht zu Sagarmatha-Zone.

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 1.90
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 20.43
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 7.38
Cappuccino (normal)
$ 1.54
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 0.47

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 0.23
Monatskarte (Standardpreis)
$ 10.57
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 2.25
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 0.87
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 3.75
Kraftstoff (1 Liter)
$ 1.31
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 33,779.34
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 46,776.00

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 22.12
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 9.51
Kino (1 Sitzplatz)
$ 3.35

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 24.43
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 33.75
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 46.50
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 34.67

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 1,860.02
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 1,068.35
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 13.59

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 2.42
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 3.17
Milch (1 Liter)
$ 0.77
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 0.51
Weißer Reis (1 kg)
$ 0.78
Hühnereier (12 Stück)
$ 1.51
Lokaler Käse (1 kg)
$ 7.78
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 3.20
Rindfleisch (1 kg)
$ 5.30
Apfel (1 kg)
$ 2.36
Banane (1 kg)
$ 0.99
Orange (1 kg)
$ 1.22
Tomate (1 kg)
$ 0.65
Kartoffel (1 kg)
$ 0.43
Zwiebel (1 kg)
$ 0.61
Salat (1 Stück)
$ 0.34
Wasser (1,5 Liter)
$ 0.26
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 6.41
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 3.00

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 38.23
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 10.42

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 72.59
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 3,052.26

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 155.58
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 95.23
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 297.34
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 183.99

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 214.66

Sagarmatha-Zone Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Sagarmatha-Zone

Die Sagarmatha-Zone ist eine wunderschöne Region im Osten Nepals, die für ihre majestätischen Berge, ihre wunderschöne Landschaft und ihr reiches kulturelles Erbe bekannt ist. Das Gebiet beherbergt den höchsten Gipfel der Welt, den Mount Everest, und ist ein beliebtes Ziel für Trekking- und andere Abenteueraktivitäten.

Neben dem Mount Everest ist die Sagarmatha-Zone für ihre anderen Gipfel bekannt, darunter Lhotse, Makalu und Cho Oyu. Die Region bietet einige der atemberaubendsten Ausblicke auf den Himalaya und ist daher ein Muss für Abenteuersuchende und Naturliebhaber.

In der Sagarmatha-Zone leben auch viele ethnische Gemeinschaften, darunter Sherpas, die für ihre Fähigkeiten im Bergsteigen bekannt sind. Das kulturelle Erbe der Region spiegelt sich in den vielen Klöstern und anderen religiösen Stätten wider, darunter das Tengboche-Kloster, das eine der wichtigsten religiösen Stätten der Region ist.

Neben der natürlichen Schönheit und dem kulturellen Erbe ist die Sagarmatha-Zone auch für ihre köstliche Küche bekannt, die eine Mischung aus tibetischen und nepalesischen Aromen ist. Das Grundnahrungsmittel in der Region ist Dal-Bhat-Tarkari, ein Gericht aus Linsensuppe, Reis und Gemüse.

Für Abenteuerlustige bietet die Sagarmatha Zone eine breite Palette an Aktivitäten, darunter Trekking, Bergsteigen, Paragliding und Wildtiersafaris. Die Region beherbergt mehrere Schutzgebiete, darunter den Sagarmatha-Nationalpark, der seltene und gefährdete Arten wie den Schneeleoparden und den Roten Panda beherbergt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sagarmatha-Zone ein Muss für jeden ist, der sich für Abenteuer, Natur oder Kultur interessiert. Es bietet eine einzigartige Mischung aus natürlicher Schönheit, kulturellem Erbe und Abenteueraktivitäten, die Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wird. Mit seiner atemberaubenden Aussicht auf den Himalaya, der köstlichen Küche und den freundlichen Einheimischen ist die Sagarmatha-Zone ein Reiseziel, das Sie nicht verpassen sollten.

Beliebte Fragen zu Sagarmatha-Zone

Die Bevölkerung der Sagarmatha-Zone in Nepal wird auf etwa 700.000 geschätzt.

Zu den großen Städten in der Sagarmatha-Zone in Nepal gehören Namche Bazaar, Lukla und Tengboche.

Aufgrund der unterschiedlichen Höhenlagen herrscht in der Sagarmatha-Zone ein abwechslungsreiches Klima. Höhere Regionen haben kühlere Temperaturen, während niedrigere Gebiete relativ wärmer sind.

Der Sagarmatha-Nationalpark, das Everest-Basislager, die Gokyo-Seen und das Tengboche-Kloster gehören zu den beliebten Touristenattraktionen in der Sagarmatha-Zone in Nepal.

Ja, die Sagarmatha-Zone ist berühmt für ihre Trekkingrouten, darunter die weltberühmte Everest Base Camp-Wanderung und die Gokyo Lakes-Wanderung.

Die Hauptsprache, die in der Sagarmatha-Zone in Nepal gesprochen wird, ist Nepali. In touristischen Gebieten wird jedoch häufig Englisch verstanden.

Die beste Zeit für einen Besuch in der Sagarmatha-Zone in Nepal ist die Frühlings- und Herbstsaison (März bis Mai und September bis November), wenn das Wetter relativ stabil und der Himmel klar ist.

Die Sagarmatha-Zone gilt allgemein als sicher für Touristen. Es wird jedoch immer empfohlen, die örtlichen Richtlinien und Vorsichtsmaßnahmen zu befolgen und erfahrene Führer für Bergwanderungen zu engagieren.

Man kann die Sagarmatha-Zone in Nepal erreichen, indem man einen Inlandsflug von Kathmandu nach Lukla nimmt oder indem man von Lukla aus auf verschiedenen Routen wandert.

Ja, die Sagarmatha-Zone bietet atemberaubende Ausblicke auf den Mount Everest. Verschiedene Aussichtspunkte entlang der Wanderungen und des Everest-Basislagers ermöglichen einen genaueren Blick auf den höchsten Gipfel der Welt.