Provinz Nord-Pyongan

Provinz Nord-Pyongan

Eine Stadt in Nordkorea. Wir haben 12 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Nordkorea
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Provinz Nord-Pyongan

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Provinz Nord-Pyongan

Diese Daten werden von Nordkorea geerbt und gehören nicht zu Provinz Nord-Pyongan.

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 11.45
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 0.61
Milch (1 Liter)
$ 0.17
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 0.33
Weißer Reis (1 kg)
$ 0.54
Hühnereier (12 Stück)
$ 0.52
Lokaler Käse (1 kg)
$ 0.13
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 0.99
Rindfleisch (1 kg)
$ 1.28
Apfel (1 kg)
$ 0.55
Banane (1 kg)
$ 0.36
Orange (1 kg)
$ 0.29
Tomate (1 kg)
$ 0.35
Kartoffel (1 kg)
$ 0.29
Zwiebel (1 kg)
$ 0.29
Salat (1 Stück)
$ 0.16
Wasser (1,5 Liter)
$ 0.13
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 1.80
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 0.88

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 6.10
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 4.58

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 0.00
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 0.00

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 49.37
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 10.12
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 887.67
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 158.16

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 1,158.82

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 2.59
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 11.36
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 6.71
Cappuccino (normal)
$ 1.29
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 1.51

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 0.13
Monatskarte (Standardpreis)
$ 1.73
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 0.51
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 0.11
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 24.66
Kraftstoff (1 Liter)
$ 0.18
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 4,354.84
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 3,828.23

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 1.39
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 0.99
Kino (1 Sitzplatz)
$ 0.27

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 0.51
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 2.44
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 1.03
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 3.10

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 805.20
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 769.28
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 0.11

Provinz Nord-Pyongan Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Provinz Nord-Pyongan

Willkommen auf der Seite von TrustLocale.com Nord-Pyongan-Provinz, Nordkorea! Diese Provinz liegt im westlichen Teil Nordkoreas und hat eine Bevölkerung von über 2,5 Millionen Menschen. Es ist eine Provinz voller Geschichte und kulturellem Erbe, was sie zu einem interessanten Reiseziel für Reisende macht, die die Gegend abseits der typischen Touristenattraktionen erkunden möchten.

Eine der Hauptattraktionen in der Provinz Nord-Pyongan ist die Stadt Sinuiju, die an der Grenze zu China liegt. Diese geschäftige Stadt ist ein Zentrum des geschäftigen Treibens. Auf den großen Märkten wird von frischen Produkten bis hin zu Elektronikartikeln alles verkauft. Es beherbergt auch einige beeindruckende architektonische Sehenswürdigkeiten wie das Sinuiju Grand Theatre und die Yalu-Brücke, die Nordkorea mit China verbindet.

Ein weiteres Muss in der Provinz Nord-Pyongan ist der Berg Myohyang. Diese beeindruckende Bergkette ist über 1.900 Meter hoch und beherbergt malerische Wanderwege, Wasserfälle und antike Tempel. Einer der berühmtesten Tempel in der Gegend ist der Pohyon-Tempel, der aus dem 11. Jahrhundert stammt und einen faszinierenden Einblick in die reiche Geschichte des Landes bietet.

Für diejenigen, die mehr über die Geschichte Nordkoreas erfahren möchten, ist die Provinzhauptstadt Pjöngsong ein Muss. Diese Stadt spielte eine bedeutende Rolle in der kommunistischen Geschichte des Landes und Besucher können die Kim-Il-sung-Universität und die Revolutionsstätte Pjöngsong erkunden, wo Kim Il-sung 1930 seine berühmte Rede zum bewaffneten Kampf gegen Japan hielt.

Insgesamt ist die Provinz Nord-Pyongan ein faszinierendes Reiseziel für diejenigen, die mehr über die Geschichte und Kultur Nordkoreas erfahren möchten. Von der geschäftigen Stadt Sinuiju bis zu den malerischen Wanderwegen des Berges Myohyang gibt es in dieser Provinz für jeden etwas zu entdecken. Warum also nicht es zu Ihrer Reiseliste hinzufügen und selbst sehen, was die Provinz Nord-Pyongan in Nordkorea so besonders macht?

Beliebte Fragen zu Provinz Nord-Pyongan

Die Provinz Nord-Pyongan beherbergt mehrere bemerkenswerte Attraktionen, darunter die Sinuiju Cosmetics Factory, das West Sea Barrage und die Stadt Anju.

Die Wirtschaft der Provinz Nord-Pyongan wird hauptsächlich von Branchen wie Landwirtschaft, Bergbau, verarbeitendem Gewerbe und Energieerzeugung angetrieben.

In der Provinz Nord-Pyongan herrscht ein kontinentales Klima mit kalten Wintern und heißen, feuchten Sommern. Bei milderen Temperaturen empfiehlt sich ein Besuch im Frühling oder Herbst.

Ausländern ist der Besuch der Provinz Nord-Pyongan im Allgemeinen gestattet, allerdings sind Reisebeschränkungen und Genehmigungen erforderlich. Es ist wichtig, sich bei Reisebüros und Regierungsbehörden über die neuesten Vorschriften zu informieren.

Reisende sollten Vorsicht walten lassen und stets die örtlichen Gesetze und Vorschriften befolgen. Es ist ratsam, sich über die aktuelle politische Situation zu informieren und sich an die Richtlinien der örtlichen Behörden zu halten.

Ja, es gibt Unterkunftsmöglichkeiten in der Provinz Nord-Pyongan, von Hotels bis hin zu Pensionen. Es empfiehlt sich, im Voraus zu buchen und Betriebe mit guten Bewertungen auszuwählen.

Wenn Sie die Provinz Nord-Pyongan besuchen, müssen Sie traditionelle koreanische Gerichte wie Kimchi, Bibimbap, Japchae, Bulgogi und Kimbap probieren. Die lokale Küche bietet eine Vielfalt an Geschmacksrichtungen und einzigartige kulinarische Erlebnisse.

Ausländische Währungen werden in der Provinz Nord-Pyongan grundsätzlich nicht akzeptiert. Es ist ratsam, Ihre Währung in autorisierten Wechselzentren oder Banken in nordkoreanische Won (KPW) umzutauschen.

Ja, die Hauptsprache in der Provinz Nord-Pyongan ist Koreanisch. Die Englischkenntnisse der Einheimischen sind begrenzt, daher kann es für die Kommunikation von Vorteil sein, einen zuverlässigen Übersetzer oder Führer zu haben.

Der häufigste Weg, in die Provinz Nord-Pyongan einzureisen, ist der Grenzübertritt von China aus bei der Stadt Dandong. Es ist wichtig, über ordnungsgemäße Reisedokumente zu verfügen und die notwendigen Vorkehrungen im Voraus zu treffen.