Provinz Gangwon

Provinz Gangwon

Eine Stadt in Südkorea. Wir haben 30 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Südkorea
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Provinz Gangwon

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Provinz Gangwon

Diese Daten werden von Südkorea geerbt und gehören nicht zu Provinz Gangwon.

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 7.05
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 37.17
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 5.94
Cappuccino (normal)
$ 3.66
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 1.45

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 1.05
Monatskarte (Standardpreis)
$ 44.46
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 3.09
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 0.69
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 8.99
Kraftstoff (1 Liter)
$ 1.26
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 28,067.51
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 23,817.29

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 46.37
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 16.52
Kino (1 Sitzplatz)
$ 10.66

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 57.71
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 42.65
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 80.61
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 112.49

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 11,715.07
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 7,944.18
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 4.52

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 3.27
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 3.55
Milch (1 Liter)
$ 2.10
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 2.90
Weißer Reis (1 kg)
$ 3.18
Hühnereier (12 Stück)
$ 3.20
Lokaler Käse (1 kg)
$ 12.16
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 8.56
Rindfleisch (1 kg)
$ 32.04
Apfel (1 kg)
$ 6.76
Banane (1 kg)
$ 3.45
Orange (1 kg)
$ 5.76
Tomate (1 kg)
$ 5.42
Kartoffel (1 kg)
$ 3.91
Zwiebel (1 kg)
$ 2.94
Salat (1 Stück)
$ 2.33
Wasser (1,5 Liter)
$ 1.08
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 14.89
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 3.35

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 164.42
Prepaid Mobilfunktarif Lokal für 1 Minute (Standardpreis ohne Rabatt oder Monatsplan)
$ 0.16
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 21.60

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 349.59
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 20,654.03

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 495.20
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 361.36
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 1,483.27
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 895.08

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 2,433.54

Provinz Gangwon Erdbebengeschichte

Neueste Erdbeben

Provinz Gangwon Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Provinz Gangwon

Willkommen auf der Seite von TrustLocale.com zur Provinz Gangwon, Südkorea – einer wunderschönen Region des Landes, die für ihre atemberaubende Naturlandschaft und ihr reiches kulturelles Erbe bekannt ist. Vom majestätischen Seoraksan-Gebirge bis zum kristallklaren Wasser des Ostmeeres bietet die Provinz Gangwon Besuchern zahlreiche Möglichkeiten, die Schönheit Südkoreas zu erleben.

Die Provinz Gangwon liegt im Nordosten des Landes und beherbergt viele UNESCO-Welterbestätten, darunter die Seowon (konfuzianischen Akademien) und den Seonam Tamsusi-Tempel. Geschichtsinteressierte werden es auch lieben, die faszinierende Demilitarisierte Zone (DMZ) zu erkunden, die als Erinnerung an die turbulente Vergangenheit Koreas dient.

Für Abenteuerlustige ist die Provinz Gangwon ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren, Snowboarden, Wandern und sogar Surfen. Die Provinz beherbergt einige der besten Skigebiete des Landes, darunter das legendäre Alpensia Resort, in dem die Olympischen Winterspiele 2018 stattfanden. Die Nationalparks der Region bieten Besuchern die Möglichkeit, unberührte Wälder, kristallklare Seen und atemberaubende Wasserfälle zu erkunden, was sie perfekt für Naturliebhaber macht.

Die Provinz Gangwon ist auch für ihre köstliche Küche bekannt, beispielsweise für ihr typisches Gericht Dakgangjeong (süßes und würziges Brathähnchen). Diese Region ist der einzige Ort, an dem Buchweizennudeln nach Pyeongchang-Art hergestellt werden, die sowohl lecker als auch gesund sind.

Besucher der Provinz können problemlos mit dem KTX-Zugsystem zwischen verschiedenen Städten navigieren oder die Überlandbusse nehmen, die die einzelnen Städte nahtlos verbinden. Zu den wichtigsten Städten in der Provinz Gangwon gehören Chuncheon, Yangyang, Wonju und das bereits erwähnte Pyeongchang, das schon viele internationale Veranstaltungen veranstaltet hat und für sein berühmtes Forellenfest bekannt ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Provinz Gangwon ein Muss für jeden ist, der die reiche Geschichte, atemberaubende Landschaft und aufregenden Aktivitäten erleben möchte, die Südkorea zu bieten hat. Egal, ob Sie auf der Suche nach Abenteuer oder Entspannung sind, die Provinz Gangwon hat für jeden etwas zu bieten.

Beliebte Fragen zu Provinz Gangwon

Die beste Zeit für einen Besuch in der Provinz Gangwon ist die Herbstsaison von September bis November, wenn das Wetter angenehm ist und das Herbstlaub seinen Höhepunkt erreicht.

Zu den beliebten Touristenzielen in der Provinz Gangwon gehören Pyeongchang, Gangneung, Sokcho und Chuncheon, die eine Vielzahl von Attraktionen und einzigartigen Erlebnissen bieten.

In der Provinz Gangwon gibt es mehrere renommierte Skigebiete, darunter das Yongpyong Resort, das Alpensia Ski Resort und das High1 Resort, die Wintersportbegeisterten hervorragende Pisten und Einrichtungen bieten.

Die Provinz Gangwon verfügt über faszinierende Naturattraktionen wie den Seoraksan-Nationalpark, die Nami-Insel, die Daegwallyeong-Schaffarm und die atemberaubende Küste entlang des Ostmeeres, die es wert sind, erkundet zu werden.

In der Provinz Gangwon finden das ganze Jahr über verschiedene lebhafte Festivals statt, darunter das Chuncheon International Mime Festival, das Gangneung Danoje Festival und das Pyeongchang Trout Festival.

Die Provinz Gangwon bietet köstliche lokale Gerichte wie Dakgalbi (scharf gebratenes Hähnchen), Makguksu (Buchweizennudeln) und Chodang-Tofu, das für seine Tradition der Tofu-Herstellung bekannt ist.

Ja, in der Provinz Gangwon befinden sich drei UNESCO-Welterbestätten: der Berg Seoraksan, die Festung Hwaseong in Suwon und die historischen Dörfer Hahoe und Yangdong in der Provinz Gyeongsangbuk-do.

Der Verkehrsknotenpunkt in der Provinz Gangwon ist der Busbahnhof Wonju, der verschiedene Buslinien bietet, die verschiedene Städte und Regionen innerhalb der Provinz verbinden.

Die Provinz Gangwon bietet eine Reihe aufregender Wassersportaktivitäten wie Segeln, Angeln und Schwimmen im kristallklaren Wasser des Ostmeeres und ist damit ein Paradies für Wassersportbegeisterte.

Die Provinz Gangwon hat eine reiche Tradition traditioneller Kunst und Handwerke, darunter Najeon Chilgi (Perlmuttlackwaren), Hanji (traditionelles koreanisches Papier) und Ssireum (koreanischer Ringkampf).