Provinz Süd-Gyeongsang

Provinz Süd-Gyeongsang

Eine Stadt in Südkorea. Wir haben 26 Nachbarschaften, 0 Straßen und 0 Grundstücke in unserer Datenbank registriert.
Rang #8 in Südkorea
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Provinz Süd-Gyeongsang

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Provinz Süd-Gyeongsang

Diese Daten werden von Südkorea geerbt und gehören nicht zu Provinz Süd-Gyeongsang.

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 3.27
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 3.57
Milch (1 Liter)
$ 2.11
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 2.89
Weißer Reis (1 kg)
$ 3.21
Hühnereier (12 Stück)
$ 3.22
Lokaler Käse (1 kg)
$ 12.23
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 8.54
Rindfleisch (1 kg)
$ 32.36
Apfel (1 kg)
$ 6.76
Banane (1 kg)
$ 3.47
Orange (1 kg)
$ 5.81
Tomate (1 kg)
$ 5.45
Kartoffel (1 kg)
$ 3.95
Zwiebel (1 kg)
$ 2.94
Salat (1 Stück)
$ 2.33
Wasser (1,5 Liter)
$ 1.08
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 14.95
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 3.38

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 164.44
Prepaid Mobilfunktarif Lokal für 1 Minute (Standardpreis ohne Rabatt oder Monatsplan)
$ 0.16
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 21.70

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 352.23
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 20,715.14

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 493.10
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 361.29
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 1,485.38
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 893.95

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 2,441.34

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 6.99
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 37.41
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 5.98
Cappuccino (normal)
$ 3.67
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 1.46

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 1.05
Monatskarte (Standardpreis)
$ 44.57
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 3.08
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 0.68
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 9.07
Kraftstoff (1 Liter)
$ 1.27
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 28,259.67
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 23,974.55

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 46.42
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 16.32
Kino (1 Sitzplatz)
$ 10.60

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 58.17
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 42.87
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 80.94
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 113.07

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 11,706.75
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 8,007.22
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 4.46

Provinz Süd-Gyeongsang Geografische Informationen

Erfahren Sie mehr über Provinz Süd-Gyeongsang

Die südkoreanische Provinz Süd-Gyeongsang liegt im südlichen Teil des Landes und ist für ihre reiche Geschichte, atemberaubende Naturlandschaft und lebendige Kultur bekannt. Die Provinz beherbergt viele beliebte Touristenziele, darunter die Städte Busan und Changwon.

Eine der Hauptattraktionen der Provinz Süd-Gyeongsang ist ihre wunderschöne Küste. Die Provinz ist übersät mit vielen malerischen Stränden und Küstenstädten, wie dem Haeundae Beach in Busan und der Insel Geoje. Besucher können auch die vielen Inseln vor der Küste erkunden, darunter die malerische Insel Oedo, die einen wunderschönen botanischen Garten beherbergt.

Die Provinz Süd-Gyeongsang ist auch für ihr kulturelles Erbe bekannt. Die Provinz hat eine lange Geschichte, die Jahrtausende bis zur alten Silla-Dynastie zurückreicht. Viele der historischen Stätten der Provinz wurden zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt, beispielsweise die antike Hauptstadt Gyeongju. Besucher können auch die vielen Tempel und Paläste der Provinz erkunden, beispielsweise den Tongdosa-Tempel, einen berühmten buddhistischen Tempel, der für seine wunderschöne Architektur bekannt ist.

Neben ihren natürlichen und kulturellen Attraktionen ist die Provinz Süd-Gyeongsang auch ein Paradies für Feinschmecker. Die Provinz ist für ihre köstliche Küche bekannt, die eine Vielzahl von Fischgerichten sowie traditionelle koreanische Gerichte umfasst. Besucher können lokale Spezialitäten in den vielen Restaurants und Lebensmittelmärkten der Provinz probieren, beispielsweise auf dem berühmten Jagalchi-Fischmarkt in Busan.

Insgesamt ist die Provinz Süd-Gyeongsang in Südkorea ein Muss für jeden, der sich für koreanische Kultur, Geschichte und Naturschönheiten interessiert. Mit ihrer atemberaubenden Küste, historischen Stätten und köstlicher Küche bietet die Provinz für jeden etwas und wird den Besuchern mit Sicherheit unvergessliche Erinnerungen hinterlassen.

Beliebte Fragen zu Provinz Süd-Gyeongsang

Die Provinz Süd-Gyeongsang beherbergt beliebte Attraktionen wie die historische Stadt Gyeongju, atemberaubende Strände wie Haeundae, malerische Berge wie Jiri-san und kulturelle Stätten wie den Tongdosa-Tempel.

In der Provinz Süd-Gyeongsang herrscht ein feuchtes subtropisches Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 0 °C (32 °F) im Winter und 30 °C (86 °F) im Sommer.

In der Provinz Süd-Gyeongsang finden mehrere berühmte Festivals statt, darunter das Jinhae Cherry Blossom Festival, das Andong Mask Dance Festival, die Gyeongju World Culture Expo und das Busan International Film Festival.

Die Provinz Süd-Gyeongsang verfügt über ein ausgedehntes Transportnetz, das Busse, Züge und Taxis umfasst. Über das Eisenbahn- und Schnellstraßensystem ist es außerdem gut an Großstädte wie Busan und Daegu angebunden.

Zu den traditionellen Gerichten der Provinz Süd-Gyeongsang gehören Ssiat Hotteok (mit Samen gefüllte Pfannkuchen), Yukhoe Bibimbap (gemischter Reis mit rohem Rindfleisch), Gwamegi (getrockneter Hering) und Bichu Naengmyeon (Buchweizennudeln).

Zu den beliebten Einkaufszielen in der Provinz Süd-Gyeongsang gehören der Gyeongju Traditional Market, das Dongnae Premium Outlet, das Lotte Department Store und der Busanjin Market, die eine Vielzahl lokaler Produkte und moderner Marken anbieten.

Die in der südkoreanischen Provinz Süd-Gyeongsang verwendete Währung ist der südkoreanische Won (KRW). Es wird empfohlen, etwas Bargeld bei sich zu haben, obwohl Kreditkarten in größeren Geschäften weitgehend akzeptiert werden.

Outdoor-Enthusiasten können Aktivitäten wie Wandern im Jiri-san-Nationalpark genießen, die wunderschönen Strände der Insel Namhae erkunden, Radtouren entlang des Nakdong-Flusses unternehmen und den malerischen Alpen-Botanischen Garten Miryang besuchen.

Die Provinz Süd-Gyeongsang verfügt über zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, darunter den Bulguksa-Tempel, die Seokguram-Grotte, den Haeinsa-Tempel, den Daereungwon-Grabkomplex und das Cheomseongdae-Observatorium in Gyeongju.

Zu den beliebten Freizeitparks in der Provinz Süd-Gyeongsang gehören der Dalmaji-Hügel, der Yongdusan-Park, der Taejongdae-Park und der Jinha-Strandpark, die wunderschöne natürliche Umgebungen für Freizeit und Entspannung bieten.