Spanien

Spanien

🇪🇸
Ein Land. Wir haben 50 Staaten und 8433 Städte, 0 Straßen und 0 Immobilien in unserer Datenbank registriert.
Rang #2 in Länder
0.0
(0 Bewertungen)

Einblicke in Spanien

Gut für
nicht genug Daten
Nicht ideal für
nicht genug Daten
? Wer lebt hier?
nicht genug Daten

Bewertungen nach Thema

nicht genug Daten

Lebenshaltungskosten in Spanien

Lebensmittel einkaufen

Bier (Inland, 0,5 Liter)
$ 2.77
Bier (Importiert, 0,33 Liter)
$ 2.56
Milch (1 Liter)
$ 1.09
Frisches Weißbrot (500 Gramm)
$ 1.36
Weißer Reis (1 kg)
$ 1.41
Hühnereier (12 Stück)
$ 2.57
Lokaler Käse (1 kg)
$ 12.59
Hühnerfleisch (1 kg)
$ 7.55
Rindfleisch (1 kg)
$ 13.83
Apfel (1 kg)
$ 2.13
Banane (1 kg)
$ 1.82
Orange (1 kg)
$ 1.83
Tomate (1 kg)
$ 2.38
Kartoffel (1 kg)
$ 1.51
Zwiebel (1 kg)
$ 1.64
Salat (1 Stück)
$ 1.08
Wasser (1,5 Liter)
$ 0.72
Weinflasche (0,7 Liter, mittleres Niveau)
$ 5.60
Zigarette (20er Pack, Marlboro)
$ 5.60

Monatliche Rechnungen

Grundrechnungen (Heizung, Kühlung, Wasser, Strom, Müll) für 90 m2 Wohnung
$ 138.67
Prepaid Mobilfunktarif Lokal für 1 Minute (Standardpreis ohne Rabatt oder Monatsplan)
$ 0.14
Internetdienst (50 Mbit/s oder höher, unbegrenzt, ADSL)
$ 35.52

Kinderbetreuung

Kindergarten (privat, ganztägig, monatlich)
$ 429.30
Grundschule (jährlich, international, für Einzelkind)
$ 8,306.11

Mieten

1-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 951.26
1-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 713.46
3-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum
$ 1,561.12
3-Zimmer-Wohnung weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 1,099.04

Gehälter

Durchschnittsgehalt (netto, ohne Steuern)
$ 1,903.45

Essen und Trinken

Budgetfreundliche Mahlzeit im Restaurant
$ 12.92
3-Gänge-Menü für 2 Personen im Mid-Range-Restaurant
$ 49.73
McDonald's McMeal oder ähnliche Combo
$ 8.75
Cappuccino (normal)
$ 1.97
Cola/Pepsi (0,33 Liter)
$ 2.07

Transport

Einzelfahrkarte (Nahverkehr)
$ 1.60
Monatskarte (Standardpreis)
$ 35.28
Taxi-Startpreis (Standardtarif)
$ 3.73
Taxi 1 KM Preis (Standardtarif)
$ 1.24
Taxi 1 Minute Wartepreis (Standardtarif)
$ 22.90
Kraftstoff (1 Liter)
$ 1.74
Volkswagen Golf 1.4 Trendline (oder ein Fahrzeug des gleichen Segments)
$ 29,477.92
Toyota Corolla Sedan 1.6l Comfort (oder ein Fahrzeug aus dem gleichen Segment)
$ 26,890.37

Freizeit & Hobby & Sport

Fitness-Club
$ 41.90
Tennisplatz (Wochenende, 1 Stunde)
$ 13.60
Kino (1 Sitzplatz)
$ 8.60

Kleidung

Jeans (Levis 501 oder Jeans gleicher Qualität)
$ 75.78
Sommerkleid (von Handelsketten wie H&M, ZARA etc.)
$ 31.72
Nike Laufschuhe (mittleres Segment)
$ 77.98
Business-Schuhe aus Leder für Herren
$ 91.02

Wohnungspreise

M2-Preis im Stadtzentrum
$ 3,444.46
M2-Preis weit vom Stadtzentrum entfernt
$ 2,123.79
20 Jahre festverzinslicher Hypothekenzinssatz (%, jährlich)
$ 3.44

Details zur Luftqualität von Spanien

Luftqualitätsmetriken von Spanien

Ein farb- und geruchloses Gas, das bei der unvollständigen Verbrennung kohlenstoffbasierter Kraftstoffe entsteht und beim Einatmen in hohen Konzentrationen ein Gesundheitsrisiko darstellt.

Ein rötlich-braunes Gas, das bei Verbrennungsprozessen, insbesondere in Fahrzeugen und Kraftwerken, entsteht und zur Luftverschmutzung und Atemwegserkrankungen beiträgt.

Ein in der Atmosphäre vorhandenes reaktives Gas, das in größeren Höhen vorteilhaft ist, bei Konzentration jedoch bodennahen Smog bildet und möglicherweise die Gesundheit der Atemwege schädigt.

Ein Gas, das bei der Verbrennung schwefelhaltiger fossiler Brennstoffe entsteht und zur Luftverschmutzung und Atemwegserkrankungen beiträgt.

Feine Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 2,5 Mikrometern, die tief in die Lunge eindringen können und mit Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Problemen verbunden sind.

Gröbere Partikel mit einem Durchmesser von 10 Mikrometern oder kleiner, die zur Luftverschmutzung und potenziellen Gesundheitsproblemen beitragen.

Die Bundesbehörde der Vereinigten Staaten hat die Aufgabe, die menschliche Gesundheit und die Umwelt durch die Regulierung von Schadstoffen und die Umsetzung von Umweltgesetzen zu schützen.

Die britische Regierungsbehörde, die für die Überwachung von Umweltschutz, Lebensmittelproduktion und ländlichen Angelegenheiten zuständig ist.

Spanien Erdbebengeschichte

Neueste Erdbeben

  • 3.9
    Camprodon, Girona
    1983-07-20 22:08:11
  • 3.3
    Goizueta, Navarra
    1983-05-30 08:36:24
  • 3.3
    Gaztelu, Gipuzkoa
    1983-05-11 17:09:18
  • 3.2
    Irañeta, Navarra
    1983-05-01 12:41:39
  • 4.3
    Oseja de Sajambre, Léon
    1983-04-20 22:13:46
  • 3.2
    Gistaín, Huesca
    1983-03-15 18:07:40
  • Spanien Geografische Informationen

    ISO2
    : ES
    ISO3
    : ESP
    Phone Code
    : +34
    Currency
    : EUR
    Population
    : 47,415,750 (2021)

    Erfahren Sie mehr über Spanien

    Willkommen auf der Spanien-Seite von TrustLocale.com, Ihrem Leitfaden für den spannenden und vielfältigen Immobilienmarkt in diesem sonnigen Mittelmeerland. Mit seinen atemberaubenden Küsten, seiner lebendigen Kultur und seiner köstlichen Küche ist Spanien ein attraktives Ziel für Immobilienkäufer und Investoren aus der ganzen Welt.

    Spanien ist die viertgrößte Volkswirtschaft in der Eurozone und hat einen gut regulierten Real Immobilienmarkt, was ihn zu einem idealen Ziel für Immobilieninvestitionen macht. Egal, ob Sie an einer Immobilie zur Miete, einem Zweitwohnsitz oder einer langfristigen Investition interessiert sind, Spanien bietet eine Fülle von Möglichkeiten.

    Einer der Hauptvorteile einer Investition in spanische Immobilien ist sein Potenzial für starke Mietrenditen. Spanien hat einen starken Mietmarkt mit langfristigen Mietverträgen und attraktiven Renditen, was es zu einer idealen Wahl für diejenigen macht, die ein stabiles Einkommen suchen. Darüber hinaus verfügt das Land über eine gut etablierte Tourismusbranche, die attraktive Mietrenditen bieten kann.

    Bei TrustLocale.com sind wir bestrebt, Ihnen zuverlässige und transparente Informationen über den Immobilienmarkt in Spanien zu liefern. Unsere Plattform bietet Rezensionen und Bewertungen von anderen Käufern und Investoren sowie detaillierte Informationen zu Immobilien, Nachbarschaften und Annehmlichkeiten. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, fundierte Entscheidungen über Ihre Immobilieninvestitionen in Spanien zu treffen.

    Egal, ob Sie an der pulsierenden Stadt Barcelona, ​​den Strandstädten der Costa del Sol oder den malerischen Dörfern Andalusiens interessiert sind , Die Spanien-Seite von TrustLocale.com enthält alles, was Sie wissen müssen, damit Ihre Immobilieninvestition ein Erfolg wird. Erkunden Sie noch heute unsere Plattform und entdecken Sie, warum Spanien die erste Wahl für Immobilieninvestoren auf der ganzen Welt ist.

    Beliebte Fragen zu Spanien

    Die durchschnittlichen Kosten für den Kauf einer Immobilie in Spanien variieren je nach Standort und Größe. Für eine bescheidene Wohnung müssen Sie jedoch mit etwa 150.000 bis 300.000 Euro rechnen.

    Ja, Ausländer können ohne Einschränkungen Immobilien in Spanien kaufen. Es ist jedoch ratsam, einen Anwalt vor Ort zu beauftragen und sicherzustellen, dass alle rechtlichen Anforderungen eingehalten werden.

    Zu den beliebten Regionen für den Immobilienkauf in Spanien gehören die Costa del Sol, die Costa Blanca, Barcelona, ​​Madrid und die Balearen wie Mallorca und Ibiza.

    Beim Kauf einer Immobilie in Spanien müssen Sie Kosten wie die Grunderwerbsteuer (ITP), die Mehrwertsteuer (VAT) und die Stempelsteuer berücksichtigen. Diese variieren je nach Immobilientyp und Region.

    Ja, neben dem Kaufpreis fallen zusätzliche Kosten wie Notargebühren, Registrierungsgebühren, Anwaltskosten und möglicherweise Maklergebühren an. Es ist wichtig, diese Ausgaben einzuplanen.

    Nein, es gibt keine besonderen Beschränkungen für die Vermietung Ihrer Immobilie in Spanien. Die örtlichen Vorschriften und Lizenzanforderungen können jedoch variieren. Wenden Sie sich daher am besten an einen Experten vor Ort.

    Die Mietrenditen in Spanien können variieren, aber im Durchschnitt können Sie mit einer Mietrendite von etwa 4-6 % pro Jahr rechnen. In beliebten Touristengebieten kann dieser Wert höher sein.

    Der Prozess umfasst in der Regel die Suche nach einer Immobilie, die Abgabe eines Angebots, die Unterzeichnung eines Vorvertrags, die Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung, die Unterzeichnung der endgültigen Urkunde und die Registrierung der Immobilie.

    Ja, es ist üblich, in Spanien über den Immobilienpreis zu verhandeln. Verkäufer sind möglicherweise bereit, angemessene Angebote in Betracht zu ziehen, insbesondere in einem langsamen Markt oder wenn die Immobilie schon eine Weile auf dem Markt ist.

    Ja, Ausländer können in Spanien eine Hypothek aufnehmen. Der Betrag, den Sie leihen können, und die Konditionen hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter Ihrer finanziellen Situation und dem Wert der Immobilie.